Podcast

Was ist ein Podcast?

Ein Audio Podcast ist eine Serie an Audiobeiträgen, die mit wenig Aufwand und in der Regel kostenlos online abonniert werden kann.

Apps und Audio-Dienste wie iTunes, Spotify, Google Podcasts, Deezer oder TuneIn bieten eine einfache Möglichkeit nach Podcasts zu suchen, Audiobeiträge zu streamen, herunterzuladen und Podcasts zu abonnieren.

Ob Ratgeber, Tipps & Tutorials, Reise-Reportage, News-Talk, Krimi oder Comedy –
Podcasts gibt es zu den verschiedensten Themen. Auch Nischenthemen finden ihr Publikum.

So zahlreich wie die Themen sind auch die Formate:
Interviews, Talkrunden, aufwendig produzierte Reportagen, kurze Comedy-Bits …

Einzige Regel:

Der Inhalt muss den Hörer fesseln, indem er ihn informiert und/oder unterhält.

Denn: Die Informationsflut der Medien wird täglich größer. Die Menschen wollen aktiv und selbst entscheiden, für welche Information sie ihre wertvolle Zeit „opfern“.

Podcasts kommen diesem Trend entgegen und liefern Audio Content on Demand.

Wer hört Audio Podcasts?

In den USA gehören Audio Podcasts schon ganz selbstverständlich zum Medien-Mix und auch in Deutschland kommen Podcasts im Mainstream an.

74%

 

der Podcasthörer nutzen ihr Smartphone, um auf Podcasts zuzugreifen.

Audio Podcasts dringen auch in Lebenssituationen zu den Nutzern durch, in denen andere Contentformen, wie zum Beispiel Video oder Text, nicht konsumiert werden können.

Audio Podcasts kommen an …

Mit Podcasts hält der Netflix-Trend im Audiosegment Einzug und bringt ein neues Kommunikationsmedium in die Pole-Position.

Ob beim Joggen, im Auto auf dem Weg zur Arbeit oder zu Hause auf der Couch – Audio Podcasts sind überall dabei.

Wann & Wo? Bestimmen die Hörer.

Und: Sie entscheiden auch, welche Podcasts sie hören möchten.

Diese Auswahl treffen sie aktiv und bewusst. Sie suchen sich die Themen aus, die sie wirklich interessieren.

Studien aus den USA und Deutschland zeigen: Podcast-Hörer verfügen über ein großes Verlangen nach Information und über eine hohe „Awareness“ beim Hören von Podcasts.

Vorteile für Podcast-Publisher:

  • Kommunikation ohne Streuverluste
  • Differenzierte Zielgruppenansprache
  • Podcast-Content wirkt nachhaltig,
    auch im Hinblick auf Werbung
  • Podcast-Hörer sind loyal:
    wer einmal hört, der bleibt dabei
  • Contenthoheit liegt beim Absender

Podcasts sind leicht zugänglich

… auf Apple – und, ganz neu, auch auf Android-Geräten über die vorinstallierte Podcast-App.

… bald auch über die Google Suche.

… über Spotify, Deezer und die Verzeichnisse anderer Streaminganbieter.

… auch über Smart-Speaker wie Amazon Echo, Apple Home Pod oder Google Home.

… über die Websites der Podcast-Produzenten.

Die Feed – und Abofunktion des Podcasts versorgt den Nutzer automatisch mit neuem Content.

Google hat die Zeichen der Zeit erkannt und in diesem Jahr angekündigt, Audio-Content und damit auch Audio Podcasts zu einem „First Class Citizen“ in der Google Suche zu machen. Dadurch werden viele Menschen erreicht, die bislang noch keine Berührungspunkte mit Podcasts hatten. Auch im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung und das Online Marketing bietet diese Entwicklung ganz neue Chancen für Marken und Unternehmen.

Podcast für Marken und Produkte

82%
der Podcast-Hörer akzeptiert Werbung innerhalb des
Podcasts.

Podcasts haben in

 

41%

der Hörer schon mal den Wunsch geweckt, ein Produkt auszuprobieren.

38%
der Podcast-Hörer hören mehrmals die Woche Podcasts.

Sie planen einen eigenen Podcast?

Wir unterstützen Sie bei der Konzeption, Produktion und Verbreitung Ihres Audio-Podcasts.

Gerne beraten wir Sie persönlich!
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose
Einführung in die Welt der Audio-Podcasts.

Telefon: 0711 – 649 730
E-Mail: team@schlenker-pr.de

oder über unser Kontaktformular.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.